P

Presse

Rotar ist EDA Mitglied

Hersteller von Anbaugeräten wird Mitglied des Europäischen Abbruchverbandes während der Bauma 2016.

Im April wurde Rotar während der Bauma Mitglied des Europäischen Abbruchverbandes (EDA). Der Europäische Abbruchverband (European Demolition Association – EDA) wurde 1978 gegründet.

So wie sich die Welt um uns herum verändert hat, hat sich auch das Abbruchgewerbe wesentlich gewandelt. Das Wort Abbruch wird in den Wörterbüchern vielleicht immer noch auf die gleiche Weise beschrieben, die Arbeit hat sich aber völlig geändert.

Der Europäische Abbruchverband ist die Plattform, die die europäische Abbruchbranche zusammenführt. Als Hersteller von hydraulischen Anbaugeräten für Abbrucharbeiten ist Rotar der Meinung, dass Menschen und Maschinen effizienter arbeiten können. Aus dieser Philosophie heraus entwickeln wir moderne Anbaugeräte für Hydraulikbagger und Radlader. Einer der wichtigsten Kernwerte bei Rotar ist "Innovation". Das Ziel unserer Handwerker ist immer, die besten hydraulischen Anbaugeräte zu entwickeln.

Als Mitglied des Verbandes streben wir nach Wissensaustausch und Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern, sodass die europäische Abbruchbranche stärker und effizienter wird.

Auf der letzten EDA-Tagung in Glasgow - Schottland, wurde Rotar für ihre Beiträge, aktive Beteiligung und Unterstützung mit der Anerkennungsurkunde gewürdigt.

Zur Presseübersicht

BUILT TO LAST. ROTAR.

Wir möchten Sie gerne besser kennenlernen

Bevor wir Ihnen zu einer effizienteren Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine helfen, möchten wir Sie erst besser kennenlernen. Zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns für ein persönliches Gespräch.

Rotar International B.V.
Adresse Schering 27
  8281 JW Genemuiden
Telefon +31(0) 38 385 54 71
Fax +31(0) 38 385 54 02
E-Mail info@rotar.com
Sehen Sie sich alle Kontaktangaben an